Malerei und Skulpturen auf der Freundschaftsinsel

 

Schon seit dem ersten Mai befinden sich Skulpturen und Malereien auf der Freundschaftsinsel.

In einer Kooperation mit dem Hans - Otto - Theater Potsdam verschmelzen Bilder, Skulpturen und Theater zu einem Gesamtkunstwerk. Die einmalige Gartenlandschaft, geschaffen von Karl Foerster ist bei diesem Projekt weit mehr als nur Kulisse.

Beteiligte Künstler:

Im Pavillon bis 18.05. - Antje Fels, Desirèe Baumeister, Ute Richter, Volker Nikel, ab 01. Juni - Veronika Schröter

Skulpturen im Garten bis 26.06. - Ernst Amelung, Volker Nikel, Adriano Leverone, Fried Rosenstock, Karl Menzen

Ute Richter und Volker Nikel

 

© BK-HR